Statuten der afghanischen Bürgerpartei

 

Einleitung

Die Bürgerpartei Afghanistans ist der festen Überzeugung, dass Afghanistan die Heimat aller ethnischen Gruppen ist und jeder Bürger das Recht auf Selbstbestimmung hat. Wir stellen das Grundprinzip der Bürgerrechte für alle Afghanen und Afghaninnen in den Vordergrund, unabhängig von ihrer ethnischen Zugehörigkeit, Religion oder ihrem sozialen Status. Unsere Partei strebt eine sinnvolle Beteiligung und Mitwirkung aller ethnischen Gruppen und sozialen Schichten an der nationalen Entscheidungsfindung auf der Grundlage ihrer Bürgerrechte und ihrer Stellung in der Gesellschaft an.

Ziele

Basierend auf den oben genannten Prinzipien und Werten strebt die afghanische Bürgerpartei danach, die folgenden allgemeinen Ziele anzugehen, wie z.B. das Verbessern der derzeitig ungünstigen Situation sowie die Gewährleistung der Grundrechte aller Bürger:

1. Politische Ziele

Die Politik ist das grundlegendste Bürgerrecht und steht jedem zu, da sie mit dem öffentlichen Bereich verbunden ist. Nur ein demokratisches, dezentralisiertes und reaktionsfähiges System in Afghanistan kann die Grundrechte aller Bürger garantieren. Die afghanische Bürgerpartei priorisiert das Konzept des „Bürgers“ und bekräftigt das Prinzip der „Bürgerrechte“ in ihrem Engagement für die Errichtung eines dezentralen politischen Systems.

2. Sicherheit und friedensfördernde Ziele

Die Ereignisse und Entwicklungen der letzten Jahrzehnte haben gezeigt, dass die anhaltende politische Instabilität und die Unruhen in Afghanistan nicht allein auf externe Faktoren zurückzuführen sind. Vielmehr spielen auch interne Dynamiken innerhalb der Gesellschaft sowie die Vorstellungen und Handlungen der politischen Akteure eine wichtige Rolle. Um Sicherheits- und Friedensziele in Afghanistan zu erreichen, ist es daher notwendig, neben den externen Herausforderungen diese internen Faktoren und Dynamiken zu berücksichtigen. Stammesdenken, Autoritarismus, Machtkonzentration, religiöse und extremistische Ideologien sowie Missmanagement durch politische und militärische Beamte sind bedeutende interne Faktoren, die zur anhaltenden Instabilität in Afghanistan beitragen, die Krise aufrechterhalten und den Kreislauf der Unsicherheit verstärken. Diese Faktoren schaffen außerdem Möglichkeiten für externe Interventionen und Stellvertreterkriege von regionalen und internationalen Rivalen im Land.

3. Kulturelle und soziale Ziele

Die Kultur bildet die fundamentale Basis menschlicher Gesellschaften und beeinflusst alle Aspekte der Entwicklung, des Fortschritts oder der sozialen sowie politischen Krisen einer Gesellschaft. Die politische Kultur einer Gesellschaft wird von der Hauptkultur abgeleitet und von deren Bestandteilen und Elementen geprägt. Aus diesem Grund wurzelt die derzeitige weit verbreitete Krise im Land weitgehend in der Kultur. In Anbetracht dieser Tatsache müssen wir der Kultur unserer Gesellschaft besondere Aufmerksamkeit schenken und uns bemühen, sie zu verbessern.

Afghanistan ist das gemeinsame Zuhause für alle seine Bürger. Keine Einzelperson oder ethnische Gruppe ist alleiniger Eigentümer des Landes oder des Schicksals seiner Menschen. Wir setzen uns für kulturelle Vielfalt, Toleranz und eine positive Interaktion zwischen den Subkulturen innerhalb des Landes ein. Die Erfahrung vieler hochentwickelter Länder hat gezeigt, dass kulturelle und ethnische Vielfalt in einem Land nicht nur kein Problem darstellt, sondern auch die Entwicklung und den Wohlstand begünstigt. Deshalb müssen wir unsere Vielfalt akzeptieren und auf den Aufbau einer Gesellschaft hinarbeiten, die ihre kulturelle Vielfalt schätzt und zelebriert. Die afghanische Bürgerpartei anerkennt die ethnische, religiöse und kulturelle Vielfalt Afghanistans und identifiziert die folgenden Ziele für die Bewältigung der sozialen Probleme des Landes als entscheidend. Die Betonung des Grundprinzips der sozialen Gerechtigkeit als Grundlage für ein friedliches Zusammenleben auf der Grundlage von Menschenwürde, gegenseitiger Akzeptanz und Toleranz ist von größter Bedeutung.

4. Wirtschaftliche Ziele

Die afghanische Bürgerpartei setzt sich für das freie Marktwirtschaftssystem als Mittel zur Erreichung von Fortschritt, Entwicklung und Armutsbekämpfung ein, das letztendlich zur nationalen Autarkie führen soll.

Die Satzung der Afghanischen Bürgerpartei ist vollständig als PDF-Datei verfügbar

درباره ی ayobj954@gmail.com

مطلب پیشنهادی

The Necessity of the Unity of Taliban Opponents; Objectives and Tactics

The Necessity of the Unity of Taliban Opponents; Objectives and Tactics

 In recent weeks, a series of large and continuous sessions of opposing movements to the …

دیدگاهتان را بنویسید

نشانی ایمیل شما منتشر نخواهد شد. بخش‌های موردنیاز علامت‌گذاری شده‌اند *